AGB

 

Hier sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Damit Ihr direkt bei Preslisa und ganz offiziell aber persönlich Preslisa-Stuff kaufen könnt.
Deine Vertragspartnerin ist (im Folgenden Anbieterin genannt):
Preslisa
Stefanie Tauber
Rohrbachstr. 40b
60389 Frankfurt/ M.
  1. Vertragsschluss
    1. Vertragliche Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser Geschäftsbedingungen.
      Mit der Kenntnisnahme stimmt der Vertragspartner diesen AGB als Vertragsbestandteil zu.
    2. Der Vertrag kommt erst mit der Bestätigung per E-mail durch die Anbieterin zustande.
      Vorher besteht kein Anspruch auf die Lieferung der bestellten Ware.
    3. Die Angebote der Anbieterin sind unverbindlich. Mit der Bestellung erklärt der Vertragspartner verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen.
  2. Lieferung, Preise, Versandkosten
    1. Die Anbieterin ist berechtigt, die Lieferung der vertragsgegenständlichen Ware binnen 30 Tagen ab Annahme der Bestellung abzusenden. Die Anbieterin ist zu Teillieferungen berechtigt. Die Lieferung erfolgt durch die Deutsche Post AG / DHL. Bei Annahme der Sendung ist unbedingt auf Transportschäden zu achten und diese durch den Auslieferer zu protokollieren.
    2. Alle Preisangaben sind Endpreise in Euro inkl. der gesetzlichen MwSt.
    3. Für jede Bestellung berechnet die Anbieterin eine Versandkostenpauschale (Gebühren für Verpackung und unversicherten Versand) von EURO 2,50 innerhalb Deutschlands, die pro Versandvorgang auch für mehrere Artikel nur einmal berechnet wird. Ab einer Bestellmenge von 5 Artikeln verdoppelt sich die Versandkostenpauschale.
    4. Für Bestellungen aus dem Ausland fallen, abhängig vom Land, folgende Versandkosten an:
      Europa Zone 1: Belgien, Dänemark, Frankreich, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, Schweiz, Österreich = EURO 3,50
      Europa Zone 2: Andorra, Estland, Finnland, Griechenland, Grossbritannien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Norwegen, Polen, Portugal, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikan = EURO 4,50
      Europa Zone 3: Albanien, Bulgarien, GUS Staaten, Island, Kroatien, Malta, Montenegro, Rumänien, Russland, Serbien, Türkei, Ukraine, Zypern = EURO 4,50
      World: Asien, Australien, Japan, Nord- & Südamerika, USA= EURO 6,50
    5. In Ländern außerhalb der EU können weitere Kosten für Zoll- oder Einfuhrgebühren anfallen.
  3. Zahlung
    1. Per Vorkasse: Der Endbetrag ist im Voraus auf folgendes Konto zu überweisen:
      Konto-Nr.: 899503855 (Stefanie Tauber)
      BLZ: 760 100 85 Postbank Nürnberg

      die Bearbeitung erfolgt erst nach Zahlungseingang.
    2. Zahlung über PAYPAL: ( z.B. per Kreditkarte) Ein für den Käufer anmeldungspflichtiges aber kostenloses und sicheres Online-Bezahlsystem (www.paypal.de).
  4. Widerrufsbelehrung
    1. Widerrufsrecht
    2. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312g Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
      Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

      Stefanie Tauber
      Rohrbachstr. 40b
      60389 Frankfurt/ M.                       Mail: stuff@preslisa.de


      Widerrufsfolgen
      Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

      Ende der Widerrufsbelehrung
  5. Vereinbarung über die Kostentragung bei Rücksendung der Waren
    1. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
  6. Gewährleistung, Mängel
    1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.
    2. Eventuelle Farbabweichungen zwischen den Abbildungen im Internet und dem Artikel stellen keinen Fehler dar.
      Bei Drucken auf T-Shirts oder anderen Fanartikeln etc. kann es zu Abweichungen kommen. Textilien verschiedener Hersteller können trotz gleicher Größenbezeichnung abweichende Maße aufweisen. Die vorbezeichneten Umstände stellen keinen Mangel dar.
    3. Es wird keine Haftung übernommen, die auf einen Verstoß gegen die Pflegeanleitung (im Etikett der Textilien) zurückzuführen sind.
      Textilien sind vor dem Tragen zu waschen, damit die produktionstechnischen Rückstände beseitigt werden.
    4. Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen keinen Gewährleistungsanspruch.
      Die Geltendmachung von Mängeln mit Nachweis des Kaufdatums mittels Rechnung erfolgt schriftlich oder per mail.
  7. Eigentumsvorbehalt
    1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Stefanie Tauber
  8. Anwendbares Recht
    1. Auf alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche ist deutsches Recht anzuwenden
  9. Schlussbestimmung
    1. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.